Hautverjüngung

Behandlungsablauf

Wie funktioniert die Behandlung mit der Ellipse SPT+

Bei der Behandlung von Pigmentstörungen und Altersflecken trifft der computergesteuerte, fein dosierte Lichtimpuls auf das Melanin in der Haut. Dort wird das Licht absorbiert und in Wärme umgewandelt. Die so entstandene Wärme führt dazu, dass nach kurzer Zeit das überschüssige Melanin zersetzt wird und verschwindet.

In kleineren Äderchen oder Rötungen befindet sich der Blutfarbstoff Hämoglobin. Durch die Behandlung mit bestimmten Lichtwellenlängen ist Ellipse SPT+ in der Lage, genau dort die Wärme zu erzeugen, mit der diese Äderchen verschlossen werden können. Das Ergebnis ist ein feineres, frischeres und gleichmäßigeres Hautbild.

Dual-Mode-Filtering: Maximale Wirksamkeit und Sicherheit

Das Besondere an diesem Verfahren ist die hervorragende Wirkung bei gleichzeitiger Sicherheit und Schonung der Haut. Die Energiemenge ist dank außergewöhnlicher Filtertechnologie deutlich geringer als bei anderen IPL-Technologien oder Lasergeräten. Je höher die Energie, die zum Einsatz kommt, desto höher das Risiko. Mit Ellipse SPT+ sind Sie auf der sicheren Seite - das große Plus für eine gesunde und schöne Haut.

>
>
Behandlungsablauf Hautverjüngung
facebook google+ twitter xing
Tel.:027 23 / 92 46-0
Tel.:027 23 / 92 46-0

©2018 curaderma.de

Mit freundlicher Unterstützung von premium aesthetic - the skin concept - technische Umsetzung: MultiThread-Solutions